Teilregionalplan Windenergie

Ansprechpartner für weitere Informationen

Dr.-Ing. Matthias Proske & Dipl.-Geogr. Sascha Klein



Unterlagen zum Verfahren zur Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit (03/2018)

Nach oben


Anschreiben zur Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (03/2018)

Nach oben


Öffentliche Bekanntmachung über die Öffentlichkeitsbeteiligung (03/2018)

Die Beteiligung der Öffentlichkeit wurde verlängert und findet bis zum 27. April 2018 statt.

Die Öffentliche Bekanntmachung über die Öffentlichkeitsbeteiligung ist am 2. März im Staatsanzeiger und in den ortsüblichen Printmedien (bspw. Pforzheimer Zeitung, Mühlacker Tagblatt, Schwarzwälder Bote (Calw & Freudenstadt), Pforzheimer Kurier, Neckar Chronik) erschienen.

Zu dem Planentwurf, dessen Begründung und dem Umweltbericht (inklusive Anlagen) kann jedermann gegenüber dem Regionalverband Nordschwarzwald schriftlich, zur Niederschrift oder elektronisch unter Stellungnahmen(at)rvnsw.de Stellung nehmen.

Nach oben


Beschluss zur Einleitung des Verfahrens zur Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit (02/2018)

Der Planungsausschuss hat am 21.02.2018 die Einleitung des Verfahrens zur Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit nach § 12 Abs. 2 und Abs. 3 Landesplanungsgesetz Baden-Württemberg (LplG) beschlossen.

Sitzungsvorlage 01/2018

Nach oben


Beschluss zur Einleitung der strategischen Umweltprüfung (05/2017)

Der Planungsausschuss hat die Einleitung der strategischen Umweltprüfung (SUP) zum Entwurf des Text- und Kartenteils des Teilregionalplans Windenergie inklusive planerische Vorgehensweise beschlossen.

Beschluss 51/2017

Teilregionalplan Windenergie (Entwurf für den Planungsausschuss 07/2017; Stand: 10.05.2017)

Dokumentation der planerischen Vorgehensweise (Entwurf für den Planungsausschuss 07/2017 als Anlage zur Begründung; Stand: 10.05.2017)

Nach oben


Aktuelle Umfrage bei den Trägern der Flächennutzungsplanung (06/2014):

Nach oben


Nach oben


Verfahrensstand (05/2013)

Der Planungsausschuss nimmt die Sachstandsdarstellung zum Teilregionalplan
Windenergie zur Kenntnis. Der Planungsausschuss beauftragt die Verwaltung, die
Strategische Umweltprüfung durchzuführen.

Beschlussvorlage 42/2013

Anlage 1 Stellungnahmen

Anlage 2 Kriterienkatalog

Anlage 3 Karten (Achtung: 26 MB)

Anlage 4 Steckbrief (exemplarisch)

Nach oben


Verfahrensstand zum Teilregionalplan Windenergie (03/2013)

Der Regionalverband plant Vorranggebiete für die Windenergie auf Grundlage des seit dem 22. Mai 2012 geänderten Landesplanungsgesetzes.

Den derzeitigen unverbindlichen „Entwurfsstand“ der Suchraumpotenziale in der Region, orientiert im Wesentlichen an den Ausschlusskriterien des Windenergieerlasses, haben wir den Gemeinden zum Abgleich der Planungen zur Verfügung gestellt. Dabei haben wir die Gemeinden im Rahmen einer Vorabbeteiligung um eine Stellungnahme gebeten. Diese Stellungnahmen werden aktuell ausgearbeitet und in absehbarer Zeit im Planungsausschuss beraten.

Dieser unverbindlicher Entwurfsstand der Suchraumpotenzialflächen in der Region Nordschwarzwald kann hier eingesehen werden:

Nach oben


Mitteilung zum Sachstand der Windenergieplanung in der Region (07/2012)

Die Mitteilungsvorlage 45/2012 zum Sachstand der Windenergieplanung in der Region

Die dazugehörige Präsentation der Mitteilungsvorlage zum Sachstand der Windenergieplanung aus der Verbandsversammlung

Nach oben


Der Einleitungsbeschluss zum Teilregionalplan Windenergie (04/2004)

Die Beschlussvorlage 28/2004 zum Teilregionalplan Windenergie


Nach oben

AKTUELLES

EnergieErlebnisTage 2018
EnergieErlebnisTage 2018

Erleben Sie Höhenflüge, technische Highlights und den ZDF-Wettermoderator Gunthe ...

Region Nordschwarzwald lädt Deutsche Telekom AG zu Investitionen ein
Region Nordschwarzwald lädt Deutsche Telekom AG zu Investitionen ein

Der Breitbandausbau kommt voran – wenn auch nicht im gewünschten Tempo.