Verkehrsplan: Region reagiert mit Kritik

Verband fordert unter anderem Ausbau der Bahnstrecke

Dass der Entwurf für den neuen 'Bundesverkehrswegeplan in der Region Nordschwariwald nicht auf ungeteilte Zustimmung stößt, war schon absehbar, als der Regionalverband un­mittelbar nach der Veröffentlichung des Papiers durch das Verkehrsministerium im März den Verkehrsausschuss der Re­gionalversammlung mit den Inhalten konfrontierte. Jetzt hat der Planungs­ausschuss in seiner Sitzung in dieser Woche eine von der Verbandsverwal­tung verfasste und durchweg kritische Stellungnahme nahezu einmütig verab­schiedet.

hier geht es zum Artikel

zum Newsarchiv ››